Kann man Geek lernen?

Drüben fragte ich: „Kann man wirklich zum Geek erzogen werden?“

Cookie antwortete spontan: „Ja, kann man.“

Wirklich? Kann man Geektum lernen? Ich habe so meine Zweifel.

Ja, man kann jemandem die richtigen Filme zeigen, ihn zu den richtigen Veranstaltungen schleppen und die richtigen Klamotten kaufen. Wenn das Ergebnis dann ein waschechter Geek ist, steckte der meiner Meinung nach schon vorher drin.

Was meint ihr?

8 Kommentare.

  1. Wenn man ein Kind von klein auf in die Richtung beeinflusst wird’s sicher ein Geek.

  2. Ich denke jemanden zum Geek erziehen bedeutet diesen von einem normalen Mensch zum Geek erziehen, nicht die Erziehung von klein auf. Und das geht imo nicht. Man denkt wie ein Geek, oder man tut es nicht, aber lernen kann man es nicht. Mathematiker, und vielleicht auch andere Naturwissenschaftler haben gute Chancen, ein Geek zu werden, aber studierten Sozialarbeitern, Psychologen und Oekonomen werden es fast nie werden.
    Denke ich.

  3. Geek ist man, oder eben nicht. Andere können nur dazu „erzogen“ werden, Geeks zu verstehen: Die Freundin eines Freundes kann recht flott mit Internet-Akronymen herumjonglieren und mitlachen, aber von sich aus würde sie die trotzdem nicht benutzen… ;)

  4. naja was ist ein geek? ;-) nicht dass ich mit nerd durcheinander komme …

    letztlich ist das aber die gleiche erbe-umwelt-debatte wie bei gewalttätigkeit/aggressivität oder intelligenz: reicht eine erbanlage aus oder reicht eine umweltbedingung aus? oder muss eine geeignete umwelt auf die erbanlage treffen, um sie zu fördern?
    ich tendiere zu letzterem.

    @maxistXXL:
    bei dem psychologen wäre ich mir nicht so sicher. meine wenigkeit, angehener psycho :-P, wird von den eigenen kommilitonen immer noch gern für einen informatiker mit nebenfach gehalten, und da gibt es noch einen dozenten, der egoshooter im clan spielt und sich entschuldigt, wenn sein script-code nicht schön aussieht (!)

  5. Vorschlag: Ein Geek ist ein Geek weil mehr Spaß an technischen Geräte hat, als der Hersteller empfiehlt.
    Ein Nerd ist ein hochintelligenter Geek der technische Geräte noch weiter auseinander nimmt, als der Hersteller könnte.

    (Ich zähl mich übrigens eher zu ersterem.)

    Das ist wie Sport. Entweder man hat den Ehrgeiz um Sportler zu sein, oder eben nicht. Sowas lässt sich nicht erlernen, nicht mal mit EKT.

    (Ich zähl mich übrigens zu letzterem.)

  6. Habe in letzter Zeit viel über den „Geek“ recherchiert (dabei bin ich auch auf diesen blog gestoßen) und gebe jetzt einfach mal meinen Senf dazu.

    Ein Geek zeichnet sich ja vor allem durch eine übertriebene Begeisterungsfähigkeit für ein von Ihm/ Ihr selbst gewähltes Thema aus. D.h. er muss in erster Linie nicht Spass z.B. an technischen Geräten haben, sondern könnte auch absoluter Spezi im Bereich Biokompost sein. Es geht ja vor allem, um eine Fachsimpelei und manchmal auch „Klugscheißerei“, die mit dieser Begeisterung zu dem freien Thema zusammenhängt. Klar hat jeder Mensch seine Begeisterung für bestimmte Themen; „geekig“ wirds wohl aber erst dann wenn das Wissen auf eine ganz spezielle Ebene ausgeweitet wird, die für Nicht-Geeks durchaus übertrieben wirkt.

    Ein Beispiel: Ich kann Star Trek auch verstehen, ohne dass ich klingonisch kann (damit meine ich nicht mich, ich bin kein Trekkie oder je gewesen). Die Frage ist also für mich: woher kommt diese Begeisterung für ein spezielles Thema(?) und könnte das wohl in dem Sinne gelernt werden…?

    Würde ich mich also entschließen Klingonisch zu lernen, müsste ich doch vorher eine Begeisterung dafür entwickeln, die kann man aber meiner Meinung nach nicht so einfach erlernen, sondern die Faszination dafür ergibt sich wohl auf dem eigenen Meinungs-Bildungsweg. Also Geek ist wohl weniger Anerziehbar, als mehr eine Prägung…

    hmmm…logisch? oder eher blödsinnige Fachsimpelei ;)

  7. D.h. wenn man genug über Geeks weiß, ist man ebenfalls ein Geek? :D Ist ja auch ein Thema, recht sozioligisch, schätz ich.
    Geek-Soziologen braucht die Welt.

  8. vielleicht ein geek geek. oder geek groupie…;)