Hallo T-Online

Retro-Charme in allen Ehren, aber das ist doch wohl nicht Euer Ernst?

T-Online 2.0

Wo doch jeder weiß:

  • Der blaue Kreis muss sollte sternförmig sein
  • Man scheibt nicht „Web 2.0“ in den Banner. Man ist es einfach.
  • Körperlose Hände funktionieren als Werbeträger nur im real existierenden Sozialismus und bei E-Plus.
  • Wer mit dem Web 2.0 Ernst macht, muss mindestens ein Jahr „beta“ sein.

Hier gibts das Ganze in echt und umsonst. Sogar in magenta.

3 Kommentare.

  1. Der LogoCreator bietet als „Button Shape“ ausdrücklich die Option „circle“ an. Demnach ist der blaue Kreis also völlig in Ordnung.

  2. Hi,

    den runden Buttonshape habe ich nur drin, damit sich die Oldtimer leichter als Web2.0 Nobs outen können ;-)

    sonnige Grüsse
    HaPe

  3. Real Life » Die Zeit schreit nach Online-Diensten - pingback on 24. Oktober 2007 um 10:57

Trackbacks und Pingbacks: