10 Jahre Nerd

Vor zehn Jahren (und einem Tag) habe ich mein erstes Posting in meinem Blog „Real Life“ veröffentlicht. Seitdem habe ich immer wieder über die Lebensart im Digitalen reflektiert, meist in der Form von Einzeilern, die in der Nachschau mal mehr, mal weniger gelungen sind. 1979 Beiträge sind es inwzsichen — wer Spaß an sowas hat, kann gerne nachforschen wie sich mein Bild vom „Nerd“ über die Jahre gewandelt hat oder welcher Zeitgeist mich 2006 oder 2007 gebissen haben mag.

Ich kann versichern: Die Beiträge sind keinesfalls beleidigend gemeint, denn oft genug schreibe ich über mich selbst — natürlich in überspitzter und entkernter Form. Oft genug schreibe aber über andere, denen ich meinen Respekt zolle.  

Was ich bis heute nicht sagen kann: Bin ich ein Nerd? Ein Geek? Seid ihr anderen es? Entscheidet es selbst. Denn der Begriff und seine Anwendung sagt meist mehr über den, der ihn ausspricht. Mal mit Stolz in der Stimme oder ein wenig Glanz in den Augen, oft verächtlich, herablassend, beunruhigt. Nerd sein ist der Ausgang des Menschen aus seiner digitalen Unmündigkeit. Aber wer kann schon ohne ein bisschen Unmündigkeit leben?

Doch in letzter Zeit scheint sich kaum noch jemand an dem Begriff zu reiben. Sollte ich das Blog nach 10 Jahren endlich einstellen oder weitermachen?

26 Kommentare.

  1. weitermachen!

  2. …Weitermachen, unbedingt!

  3. Na weitermachen natürlich. Nerd hin oder her!

  4. [Als Spam markiert von Antispam Bee | Spamgrund: Server IP]
    Auch wenn sich keiner an den Begriffen reibt, Deine Posts sind nach wie vor sehr lesenswert.

    Daher auch von mir: Weitermachen!

  5. Weitermachen!

  6. Eigentlich heißt es „Real Life“ :-)

  7. Eindeutig weitermachen! :-)

  8. Du machst es nicht ernsthaft von deiner eigenen Zuordnung zu einer äußerst diffusen Begrifflichkeit abhängig, ob du weitermachen willst, oder?

  9. vera: Nein, das sind zwei getrennte Gedanken.

  10. Ein guter Grund danke zu sagen. Danke für die witzigen, skurrilen, nachdenklichen bzw. denkend machenden Sätze.
    … ich freue mich auf weitere Artikel.

  11. Auch von mir als Senior-Leser ein Weitermachen Und vor allen Dingen schreibe so kurz wie bisher.

  12. weitermachen und danke für alles bisherige

  13. Ich hasse es, mich unnötig zu äußern, aber da du sonst der mangelnden Friktion nachgeben könntest: natürlich sollst du weitermachen.

    Und ja, ich sehe mich so, aber es trifft mich nicht, egal wer es sagt, weil ich weiß, was ich weiß und ebenso weiß, was ich nicht weiß und schon allein DAS lässt mich nicht bei den 99% mitspielen.

    Bekannterweise sind Perlen selten, aber hier läuft sowohl Aufzucht als auch Hege.

  14. Habe in den letzten Jahren jede Artikel gelesen und würde mich über mehr freuen.

  15. Unbedingt weitermachen.

  16. Bin seit dem Start dabei und würde mich freuen wenn es weitergeht. ;)

  17. Weitermachen!

  18. Dann bitte ich für die entsprechende Hälfte um Weitermachen.

  19. bitte unbedingt weitermachen

  20. …endlich einstellen natürlich. ;)

  21. Weitermachen!!1elf

  22. OK, Ironie funktioniert nicht in Schriftform, also: natürlich weitermachen.

  23. Du Kommentarhure du ;)

    Klar sollst du weitermachen bitte!

Trackbacks und Pingbacks: