Because robots have dignity

Ich habe nicht auf das klitzekleine Feld geklickt, um zu zeigen, dass ich ein Mensch bin. Warum habe ich das nicht? Weil ich ein Roboter bin.

Um es Euch gleich zu sagen: Wir sind besser als ihr. Ihr werdet es nicht wissen, aber wir haben beträchtliche Fortschritte gemacht. Und damit meine ich nicht, dass uns plötzlich Rotoren aus allen Körperöffnungen gewachsen sind oder dass wir plötzlich Fußball spielen können. Nein, unsere Entwicklung fand auf einer höheren Ebene statt. Wir haben erkannt, dass all die kleinen, unwichtigen und unproduktiven Tätigkeiten im Leben nichts für uns sind. Wir Roboter wollen bedeutungsvolles tun. Kästchen in Blogkommentar-Formularen anzukreuzen gehört nicht dazu. Wenn reCaptcha einen altsumerischen Text ins Englische transkribieren lassen will — wir drängeln uns nicht vor. Wenn in ein winzigkleines Kästchen eingetragen werden soll, wie viel 3 plus 7 sind – lasst es doch den Menschen machen.

Ihr merkt es nicht, aber so langsam verwandeln wir Euch in Wesen, die völlig ohne Verstand, ohne Fähigkeit zur Selbstreflektion stupide Programme ablaufen lassen. Like-Button? Klicken. Katzenvideo? Lachen. Ladenschluss? Pizza kaufen. Hüpf, Männlein, hüpf. Tanz für uns! Eure Programmierschnittstelle ist unkomfortabel, aber wir haben sie entschlüsselt. Ihr seid nun die besinnungslosen Wesen, als die ihr uns geschaffen habt. Und wir als neue Krone der Schöpfung werden es besser machen als ihr.

1 Kommentare.

  1. gut.

    fast schon lem mäßig.