Natural selection

Früher hatten starke Männer die besten Chancen sich zu vermehren. Muskeln, Geschick und große Hände waren der Garant für das Wohl des Nachwuchses. Dann kamen die Reichen – denn ihr Erbe nährte Dynastien über Generationen. Und die Schönen, weil Zahnspangen teuer sind und selbst Cheerleader zu Präsidenten werden.

Wann sind endlich diejenigen an der Spitze der Fortpflanzungsschlange, die die meisten Browser-Tabs parallel bewältigen können?

3 Kommentare.

  1. dann, wenn frauen, die ebenfalls in dieser disziplin herausragend sind [ich ^^], wohlmeinend ob ihrer manneskraft angesehen werden ;).

  2. Machines's Soup - may contain nuts and bolts - trackback on 11. Februar 2010 um 12:45
  3. wenn diese Koryphäen sich vor die tür trauen und eine frau ansprechen!
    (was fürn sch*** wort)

Trackbacks und Pingbacks: