Flash-Gott

Frage zum Sonntag.

Du wirst zum Gott des Internets ernannt. Doch das Volk ist ungläubig. Du entschließt Dich als Zeichen Deiner Macht einen besonders lästerlichen Teil des Internets zu löschen – so wie einst Sodom und Gomorrha.

Was löschst Du? Alle Flash-Seiten? Oder alle „sozialen“ Netzwerke?

26 Kommentare.

  1. Das Heiseforum

  2. Journalistenblogs. :)

  3. Alles was nicht valides XHTML ist :)
    Nebeneffekt: es sind mal wieder ein paar Domains frei.

  4. Frage zum Sonntag. | richard-heider.de - pingback on 27. April 2008 um 12:09
  5. Ich lösche die gesamte Pornographie im Internet und erschüttere das Netz damit an seinen Grundpfeilern. Die eine Gruppe wird aus Angst vor meiner Macht und meinem Zorn zittern, eine andere Gruppe wird zu Boden fallen und mir huldigen, weil ich das Netz von dieser Last befreit haben.

    Darüber hinaus lösst das ein gigantisches Wirtschaftswachstum aus, da eine der größten ‚Content-Branchen‘ mit der Belieferung Ihrer Kunden wieder bei bei Null anfangen kann und so das Bruttosozialprodukt ein rasantes Wachstum vor sich hat. ;-)

  6. Definitiv den ganzen Flash-Mist.

  7. Zuerst alle Seiten mit Frames und wenn dann noch Zeit bleibt schalte ich fuer den Rest des Tages die Ports fuer Instant-Messaging, IRC und Konsorten ab.

  8. Und durch die löschung des Flash’s auch YouTube etc.

  9. Patente und Copyrights, proprietäre Software und Codecs und natürlich Werbung. Alles dergleichen. Da wären Flash und deren unsägliche Verwender auch ganz weg. Ach, wie wär das fein.

  10. Ich zitier nochmal eben, weils irgendwie hinein passt:

    „Time to get rid of the features that break security. The Internet wasn’t built to transport video, or interconnect all networks automatically. HTTP is stateless for a very good reason, and we broke that. The internet was about information sharing, not for Youtube. Eventually people will get bored, I think 4chan is a good example. The net will become a place for frustration, people will drop it and it will be handed over to the geeks again.“
    (http://www.0x000000.com/index.php?i=554)

    [Link korrigiert]

  11. Ich lösche alles. Tabula Rasa!

  12. alle IE hacks und alle IE optimierten seiten *g*

  13. Protokoll vom 03. Mai 2008 at Trackback - pingback on 3. Mai 2008 um 18:15
  14. Was würdest Du löschen? | NIGHTLINE - pingback on 3. Mai 2008 um 18:19
  15. kinderpornoseiten

  16. anti-kinderpornoseiten

  17. Alle YouTube-Kommentare. So viel Dummheit auf einem Haufen kann nicht mal ein Gott ertragen.

  18. Hm, gute Frage. Darf ich auch mehrere Sachen löschen?
    In dem Fall:
    – alle YouTube-Kommentare
    – sämtliche Möglichkeiten, per AOL ins Netz zu gehen
    – BILD.de
    – sämtliche Werbebanner und Werbepopups

    Und weil ein guter Gott auch immer etwas erschafft:
    ich erstelle eine Datenbank aller biometrischer und sonstiger Daten unserer Sicherheitspolitiker, die für jeden einsehbar ist. Ach ja, und ich lade die Steuerdaten der oberen zehntausend hoch. Wo wir gerade dabei sind.

  19. kühlschranknotizen » Die Sonntagsfrage - pingback on 4. Mai 2008 um 22:38
  20. Ich würde folgende Seite löschen:

    http://nerds.computernotizen.de

  21. Alle Seiten die für den IE optiemirt sind
    Den die machen mir Angst!!!!

  22. Real Life » Götterdämmerung - pingback on 11. Mai 2008 um 1:16
  23. Wie waer es damit? ;)

    umount /srv/internet && dd if=/dev/random of=/dev/sdb

  24. Ich bin ja immer noch für das gute alte Format c: /q

    hehe.

  25. Alle vergessene Threats wo manch ein verueckter noch nach Jahren liesst. :-)

Trackbacks und Pingbacks: