PMS 2.0

No comment: es gibt eine Applikation für das iPhone namens iWoman. Was mag das sein?

Well ladies…now that we have scared off all the curious guys with the developer’s description, lets talk about this app (it actually has a few very useful features). When you open the app for the first time you will need to put in some initial information. If you select the bottom date – the only entry that is editable – it will open to a screen where you can put in the dates of your most current period (or you can start back as far as you can remember but, you only need one period’s start and finish date for the app to work).

It will automatically figure out the duration of your period and the number of days in your cycle. From there you can put in more specific information for every day of your period (check out the screenshots). Once you have at least one period duration entered you can go back to the main screen (tap the iWoman button on the top left). You will see that it has calculated when your period will be for the next three months.

4 Kommentare.

  1. randomfemale

    Willst Du mir ernsthaft erzählen, dass Du über so ein Progrämmchen noch nie gestolpert bist? Das gibt es für so ziemlich jede tragbare Plattform, zumindest seit Zeiten des Palm Pilot (das ewige Bit habe ihn selig).

  2. randomfemale: Ich hatte bisher wenig mit mobilen Plattformen zu tun. :-)

  3. Immer wieder erstaunlich, die Perversionen des modernen Alltags…
    Sollte frau sich ernsthaft eher auf ein Stück Software verlassen als auf ihren Körper?
    Demnächst für Ihr iPhone: Der Migräne-Planer!

  4. sowas in der art hatte ich schon in einem meiner allerersten Handys vor ca 10 Jahren integriert. Leider weiss ich nicht mehr um welchen Hersteller es sich bei dem blau-silbernen portablen Relikt handelte…

    Alter Kram ;)

    Bzw.. bin grade erstmalig ueber das Log gestolpert und fuehl mich wohl hier :)