Pawlow

Es ist wirklich beeindruckend, wie schnell man Lebewesen konditionieren kann. Bei Pawlow hat der Hund Futter bekommen, bei Youtube bekommt der Surfer lustige, lustige Videos. Da muss man einfach auf den Play-Knopf drücken…

pawlow.png

…auch wenn es nichts bringt.

11 Kommentare.

  1. Den Spoiler hätt man sich sparen können.
    Dann wär ich statt 1.3 sekunden ca 15 sekunden beschäftigt:-(

    Andereseits hätt ich dann keinen Kommentar geschrieben um mich darüber zu beschweren, somit war ich jetzt doch eher 38 sekunden bschäftigt.

  2. Mist, hab natürlich auch zuerst auf „Play“ geklickt ;-)

  3. Ach ja: Ist das der Film, von dem ich denke, dass er es ist?
    Jehova, Jehova! ;-)

  4. Hehehe! *evil grin* Sehr schön :-)

  5. .o0(er hat jehova gesagt)

    ich hab auch auf play gedrückt, es aber sein gelassen als ich den zusammenhang zum text erkannt habe ;)

  6. gnarf
    sehr schön, sehr schön. WIe kommt man auf sowas?

  7. *gg* das ist ja mal cool und kreativ noch dazu. Hat ein wenig gedauert, bis der Zusammenhang klar war. :o Den Gag muß ich mir merken.

  8. Hallihallo,

    ja ja lustig ist das schon, aber nur ca. eine Minute, dann ist es so langweilig wie ne alte Socke am Strand. Ist doch vollkommen normal, dass man da drauf klickt… auf „normale“ Links klicke ich ja auch drauf. Klar ist das auch Konditionierung, aber das ganze leben ist Konditionierung, also völlig normal und nichts besonderes.

  9. Mehr als eine Minute verlang ich ja nicht. Mir reicht sogar eine halbe :-)

  10. da wird ja nichtmal ne Hand aus dem Cursor! ihr napps! : o