Business as usual

Garde in den Kommentaren des lawblogsgefunden: der übliche Ablauf einer Saujagd durch Kleinbloggersdorf.

1. Allgemeine Erheiterung, bei einigen Verärgerung
2. Erschrecken und Betroffenheit
3. Versuche das Wie und Warum zu ergründen
4. Diskussion bezüglich der Angemessenheit der Reaktionen aller Beteiligten, reger Austausch von Argumenten
5. Abgleiten der Diskussion ins Unsachliche, kaum noch Austausch echter Argumente.

Wann werden Blauhelme in Flamewar-Krisen entsandt?

Keine Kommentare möglich.