Hallo Nachbarn

Seine Nachbarn kann man sich nicht aussuchen. Zumindest nicht immer. Besonders nicht, wenn man seinen Webseiten bei einem Massenhoster unterbringt. Und meist erfährt man ja auch nicht, wer oder was da nebenan auf der Festplatte liegt.

Aufklärung bietet eine Passive DNS Replication, wie sie zum Beispiel vom CERT der Uni-Stuttgart angeboten wird. Das Ergebnis: Meine Nachbarschaft ist sehr gemischt.

Da ist zum Beispiel der Fünfte Internationale Kongress der Gesellschaft für Analytische Philosophie, der schon 2003 stattfand und ergo wenig Traffic oder Schmutz macht. Schön. Gleich nebenan: Das Online Magazin für High End Low Noise Computer und Zubehör. Macht wohl mehr Traffic, aber wer will schon Lärm? Besonders schön, dass auch die Jungs von K3B hier erreichbar sind – zwar nur durch einen Briefkasten, aber immerhin. Lokales Kolorit bringt die Prinzengarde der Stadt Duisburg auf den Server. Muss ja auch sein. Wir haben auch eine Berühmtheit zu bieten – jedenfalls etwas ähnliches. Bürger Lars Dietrich hat seine virtuellen Zelte hier aufgeschlagen.

Alles in allem, ein gut bürgerlicher Server. Die Leute sind nett, DDOSen niemanden zu Tode und lassen nicht zu viele PHP-Skripte auf dem Server laufen. Falls Ihr auch einziehen wollt: Platz ist derzeit wohl keiner da. Aber ein paar Server weiter findet man sicher auch nette Leute.

Keine Kommentare möglich.