Bitter

Bitter ist es, ausgerechnet von Sat1 der falschen Berichterstattung und Unzuverlässigkeit bezichtigt zu werden.

Noch bitterer ist es vielleicht, wenn anschließend so viele Besucher kommen, wie schon lange (so eine Woche?) nicht mehr.

Richtig peinlich wird es hingegen, wenn die ach so autarke Blogosphere auch noch Mitschnitte verbreiten muss, weil man ja doch im Fernsehen(!) zu sehen war. Zumindest irgendwie.

Keine Kommentare möglich.