Glaube nichts, was im Internet steht…

…vor allem nicht, wenn der Google-News-Service seine Infos aus interessanten Quellen bezieht.

Keine Kommentare möglich.