Von vergessenen Netzen

Selbst ohne Strübel und Passig bringt die taz noch denkwürdige Sätze zustande.

Das Usenet gibt es immer noch, nur weiß das kaum jemand, seit es Webseiten für Analphabeten gibt.

1 Kommentare.

  1. die scheinen sogar zu wissen, wovon sie da reden… ;o)