Wir befinden uns in einer fernen Zukunft

Mal ehrlich: wer will schon in der Star Trek-Welt leben? Sicher: wir haben keinen Warp-Antrieb, keine Traktor-Strahlen und keinen Transporter. Aber ich hab auch kein Jetpack im Kleiderschrank hängen und muss sagen: ich vermiss ihn gar nicht mehr.

Was kann ein Phaser schon mehr als eine Mischung aus Pistole und Taser? Und die Transporter sind öfter down als Twitter – immer genau dann, wenn man sie dringend bräuchte. Immerhin das bedingungslose Grundeinkommen scheint es bis ins 24. Jahrhundert geschafft zu haben – auch wenn Gene Roddenberry nie verrät, wie das eigentlich funktioniert. Die coolen Kids gehen eh alle zum Militär.

Aber im Gegenzug: wer will schon im Reich der Zauberer von Harry Potter leben: Können sich über den Raum hinweg Warzen anhexen, aber scheitern damit eine Schule ganzjährig zu beheizen. Eine Badewanne ist gar etwas für besonders Privilegierte. Und welche Kraft hätte der Fidelius-Zauber schon gegen die geballte Ignoranz von Facebook und StudiVZ?

Keine Kommentare möglich.