Gute Vorsätze

Nicht jeder hat ein Händchen für gute Vorsätze. Deshalb mal wieder ein paar Vorschläge:

  • endlich IRC-Admin werden;
  • endlich mit IRC aufhören;
  • alle Instant Messenger deinstallieren.

  • den Google-Killer starten;
  • den Facebook-Killer starten;
  • endlich die Feeds im Google-Reader sortieren

  • eine Partei in StudiVZ gründen
  • neu.de hacken
  • endlich die große Liebe finden

3 Kommentare.

  1. Hallo,
    ehrgeizige Ziele haben Sie sich da gesetzt. Warum viele Vorsätze scheitern, habe ich in einem Artikel auf meinem Blog beschrieben. Vielleicht interessiert es Sie: [link entfernt]

  2. Sagen wir es mal so, Herr Kopp-Wichmann: „Ich will nicht spammen“ ist auch ein guter Vorsatz.

    Hätten sie meinen Beitrag gelesen, wäre Ihnen aufgefallen, dass ich mir da gar nichts vorgenommen habe. Aber bei so vielen Blogs, in denen man seinen Link hinterlassen muss, verliert man schon mal den Überblick.

  3. 2008 war ein scheiß Jahr…

    – die Katze musste wegen Krankheit eingeschläfert werden
    – beim Großvater wurde Krebs im Endstadium diagnostiziert
    – Dr. Jörg Haider ist tot
    – das Wetter war kacke und zu verregnet

    2009 wird bestimmt noch schlimmer werden :-(