Mainzelmännchen 2.0

Irgendwie habe ich den Eindruck, die Mainzelmännchen sind das Geschäftsmodell des ganzen Webs. Es geht nicht darum, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Nein: man füllt die Werbeunterbechungen mit ein paar Content-Schnipseln: schön bunt, sympathisch unkommerziell und auch für den simplen Humor einfach zu verdauen.

Keine Kommentare möglich.