Bloggen ist Gewalt!

Ich weiß nicht wirklich, welche Laus HelmutWolf Lotter über die Leber gelaufen ist, als er diesen Rant als Gastkommentar für die Welt geschrieben hat. Aus einer meiner Meinung nach richtigen These – nämlich dass Diskussionen unter echten Identitäten zu begrüßen sind – leitet er ganz merkwürdige Behauptungen ab, die er nicht weiter begründet.

Ein Höhepunkt ist dieses Zitat:

Blog-Heckenschützen und anonyme Diskutanten vermögen so wenig zu verändern wie vermummte Chaoten oder heimliche Brandstifter und nächtliche Schlägertrupps. Sie sind, was sie sind: feige Gewalttäter. Ein Bürger hat einen Namen. Dieses Herkunftszertifikat garantiert echte Haltung.

3 Kommentare.

  1. Magnar Hirschberger

    Lotters Kommentar ist so unprofessional wie inkompetent. In einem Leserbrief an „Die Welt“ bezeichnete ich diesen auch als „idiotisch“. Der Mann sollte das Internet meiden.

  2. Nun, das kann man auch netter ausdrücken. Aber wenn Du Deinen vollen Namen genannt hast, ist die Anonymität ja schon mal kein Grund für Deine Enthemmung gewesen :-)

  3. Der Mensch heißt so wie ich das sehe „Wolf Lotter“. ;) *anmerk*