MyQaida 2.0 (beta)

Heute in der taz

Sie hat sich vor allem mit Hilfe des Internets ihrer Sympathisantenszene geöffnet, diese an das operative Geschäft herangeführt und sich von einer Kaderorganisation zu einem in Teilen virtuellen, intelligenten und kreativen Netzwerk entwickelt.

Um die Verwirrung direkt auszuschließen: Gemeint ist Al Qaida, nicht etwa MySpace oder Youtube.

Keine Kommentare möglich.