Depressive attraktive Blogger

Es geht das Gerücht um, dass Bloggen bzw das Lesen der ach so hippen Textgattung sexy macht.

trauergoogle.png
trauergoogle2.png

Das muss nicht immer stimmen. Wenn in dem Blog die oben angezeigten Google-Anzeigen auftauchen, hat es wohl eher einen morbiden Charakter.

1 Kommentare.

  1. Magnar Hirschberger

    Diese Art „Blogs“ sind die Pest – nur um tonnenweise Werbung einzublenden und Linktreffer in blog.google.com zu erzielen.