Das ist so…

Schon wieder wieder friert die Hölle zu: die Intel-Macs nähern sich dem Verkaufsstart – und da verkündet doch Microsoft glatt, ganz offiziell mit der Mozilla Foundation zu kooperien. Okay, es geht nur um ein winziges kleines RSS-Symbol – aber Microsoft übernimmt etwas von Firefox. Unglaublich.

Wie vermittelt man diese Neuigkeit an die ungläubige Nicht-nerd-schaft? Ein paar Vorschläge:

  • Das ist, als ob Franz Beckenbauer für die Linkspartei wirbt.
  • Das ist, als ob Küblböck mit Maria Callas live auftritt.
  • Das ist, als ob ein Düsseldorfer Karnevalsprinz von Köln wird.

Alaaf.

1 Kommentare.

  1. Real Life - trackback on 19. Mai 2007 um 9:52

Trackbacks und Pingbacks: