Open-Source-Anwalt?

Manchmal hat man den unbestimmten Eindruck, der Brief oder die Mail eines Anwalts wiegt 5 Kilo, während private Einschreiben im Milligramm-Bereich anzusiedeln sind.

Wie wäre die Einrichtung eines virtuellen Anwaltsbüros? Ein paar Skripte und Schablonen, die mit leicht drohendem Unterton rechtliche Konsequenzen von Einstweiligen Verfügungen bis zur vorläufigen Entmannung in Aussicht stellt. Freundlich, kompetent, aber unnachgiebig in der Sache.

Wie könnte man das Projekt nennen? Kanzlei Keyser Sozo?

1 Kommentare.

  1. dieser Milligramm-Bereich ist wirklich existent …