Stallman-Jobtour 2004

Zigarettenhersteller sind immer sehr einfallsreich, wenn es darum geht, den blauen Dunst an den vermeintlich echten Mann zu bringen. Beliebte Kampagne: Man verfrachtet ein paar blasse Mitteleuropäer ins wilde Amerika, wo sie dann zwei Wochen lang Bullen zureiten, Pferde trainieren oder Rednecks beschallen dürfen.

Als Alternativprojekt präsentieren wir Ihnen heute proudly die Richard-Stallman-Sommertour. Bewerben Sie sich um die Jobs, die so wichtig für die IT heute sind. Zwei Wochen lang sind Sie am Puls des Internets, nur durch Ihre Arbeit halten Sie die weltweiten Datenströme in Gang. Zeigen Sie, was in Ihnen steckt. Arbeiten Sie 14 Tage lang ohne Green-Card in diesen aufregenden Jobs.

– AOL-Telefon-Support in Fallon, Nevada
– Emaildirektvermarkter in Little Rock, Arkansas
– Pizzabote im Silicon Valley
– Poolboy in Redmond, Washington
– BayesFilterer bei No such Agency, Kuba
– Hundesitter in Mountain View, Californien
– IP-Rechercheur für die RIAA
– Transportassistent für Steve Jobs‘ Ego

Keine Kommentare möglich.