Freizeit

Sonntag ist Freizeit. Der Nerd hält sich ohnehin nur selten an konventionelle Tagesabläufe, aber gerade am Sonntag nimmt auch das Rauschen der Außenwelt ab. Produktivsysteme können ruhen, der Nerd hat Zeit sich zu entspannen. Da schaut die dbox herausfordernd vom Regal herunter. Und die FreeBSD-CDs rufen nach ihm. Das O’Reilly-Buch schlägt sich selbst auf. Und ein paar Stunden später ist die Hardware quer im Zimmer verteilt, irgendwo steht ein Teller mit kaltem Junk-Food rum. Und ein neues Betriebssystem wartet darauf, entdeckt und bis zur Perfektion konfiguriert zu werden.

Keine Kommentare möglich.